Saison 2020/21

IBSF SKELETON WELTCUP 2020/2021
#1 Weltcup Sigulda (LAT, 20.11) Platz 1
#2 Weltcup Sigulda (LAT, 27.11.) Platz 1
#3 Weltcup Innsbruck (AUT, 11.12.) Platz 3
#4 Weltcup Innsbruck (AUT, 18.12.) Platz 1
#5 Weltcup und EM Winterberg (GER, 8.1.2021) Platz 3 = EM-Bronze
#6 Weltcup St. Moritz (SUI, 15.1.2021) Platz 2
#7 Weltcup Königssee (GER, 22.1.2021) Platz 3
#8 Weltcupfinale Innsbruck* (29.1.2021) Platz 2
Skeleton-WM Altenberg (GER, 11.-12.2.2021, Startzeit Damen-Rennen jeweils 9 Uhr)

*Das im Yanqing Sliding Centre geplante Finale im März 2021 wurde vom IBSF in Abstimmung mit dem Organisationskomitee Peking 2022 abgesagt und auf die Olympiabahn in Innsbruck-Igls verlegt. Das Training auf der neuen Olympiabahn für die Olympischen Winterspiele 2022, ursprünglich für Februar und März geplant, findet nun vom 5. Oktober bis zum 2. November 2021 statt.

IBSF SKELETON WELTCUP 2020/21
Endstand nach 8 Rennen
1. Janine Flock (AUT) 1695 Punkte
2. Tina Hermann (GER) 1515
3. Kimberley Bos (NED) 1326
4. Jacqueline Lölling (GER) 1321
5. Anna Fernstaedt (CZE) 1314
Weltcup-Stand im Detail hier

IBSF SKELETON WELTCUP 2019/2020
#1 Weltcup Lake Placid (USA, 7.12.) Platz 2
#2 Weltcup Lake Placid (USA, 13.12.) Platz 3
#3 Weltcup Winterberg (GER, 5.1.) Platz 3
#4 Weltcup La Plagne (FRA, 10.1.) Platz 2
#5 Weltcup Innsbruck (AUT, 17.1.) Platz 2
#6 Weltcup Königssee (GER, 24.1) Platz 5
#7 Weltcup St. Moritz (SUI, 31.1.) Platz 3
#8 Weltcup und EM Sigulda (LAT, 16.2) Platz 3, EM-Bronze
WM Altenberg (GER, 28.-29.2.), WM-Bronze

Weitere Informationen gibt es auf ibsf.org