Saison 2018/19

Der BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup 2018/2019
#1 WC: Sigulda (LAT, 9. Dezember 2018), ausgelassen
#2 WC: Winterberg (GER, 14. Dezember 2018), Platz 3
#3 WC: Altenberg (GER, 4. Januar 2019), Platz 6
#4 WC: Königssee (GER, 11. Januar 2019, 13.30 Uhr)
#5 WC: Innsbruck (AUT, 18. Januar 2019, 14.30 Uhr)
#6 WC: St. Moritz (SUI, 25. Januar 2019, 13 Uhr)
#7 WC: Lake Placid (USA, 15. Februar, 8.30 Uhr Ortszeit)
#8 WC: Calgary (CAN, 23. Februar, 8.30 Uhr Ortszeit)

Janine startete die Saison mit zwei Siegen bei den Intercontinentalcup-Rennen in Igls (AUT, 15.+16. November 2018) und zwei zweiten Plätzen in Winterberg (GER, 23.+24. November 2018), den Weltcup-Auftakt in Sigulda (LAT) Anfang Dezember ließ sie aus Trainingsgründen mit dem neuen Schlitten aus und stieg in Winterberg gleich erfolgreich mit einem Platz am Podium in den Weltcup 2018/19 ein.

Höhepunkt im Winter 2018/19 sind direkt im Anschluss an das Weltcup-Finale in Calgary die BMW IBSF Weltmeisterschaften 2019 in Whistler (CAN). Auf der Olympia-Bahn von 2010 geht es für die besten Bob- und Skeleton-Athleten der Welt vom 25. Februar bis zum 10. März um Titel und Medaillen.